Unsere Betriebserlaubnis gemäß Artikel 16 ermöglicht uns den Flugbetrieb in gewohnter Art und Weise abzuwickeln. Damit verbunden sind ein paar Formalismen.

Einer davon ist die Führung eines Flugbuches in welches jeder Flug (auch die unter 120 m) einzutragen sind. Wir haben uns entschieden unseren Mitgliedern eine hybride Lösung anzubieten welche drei Varianten erlaubt.

Flugbuch in der Hütte

Auf dem Tisch in unserer Hütte liegt ein Ordner auf, mit den Unterlagen zu unserer Betriebserlaubnis gemäß Artikel 16.

In diesem Ordner sind Listenvordrucke um die Flüge einzutragen. Wenn ihr Euren Flugtag beendet, bitte in diese Liste eintragen.

Online-Flugbuch

Von der Startseite unserer Homepage aus ist das Online-Flugbuch direkt erreichbar.

Mit Eurem gewählten Benutzer und Passwort anmelden und Eure Flüge eintragen.

Es besteht auch die Möglichkeit einen Gastpiloten einzutragen (muss durch ein Mitglied durchgeführt werden).

Einzeleintrag und Einwurf in Box

Bitte nutzt nach Möglichkeit eine der ersten beiden Varianten, da der Einzeleintrag zusätzlichen administrativen Aufwand bedeutet.

Die dritte Variante ist für die Fälle gedacht wo kein Zugang zur Vereinshütte möglich ist und das Online-Flugbuch nicht benutzt werden kann/nicht benutzt werden möchte.

Am Ende des Flugtages ein Formular aus der Box unterhalb des Briefkastens nehmen, komplette ausfüllen und in den Briefkasten einwerfen.

Bei jeder Variante muss eingetragen werden:

  • Vor- und Zuname
  • Datum
  • Zeit von/bis
  • Anzahl Flüge (alle)
  • Besondere Vorkommnisse

Bei der Onlinevariante zusätzlich:

  • Flugplatz (ab der nächsten Version kann der Platz ausgewählt werden)
  • Ggf. Gastpilot anklicken und Namen des Gastpiloten erfassen.

Das könnte Dich auch noch interessieren.

Clubabend 2022 Winterhalbjahr

Bei der Jahreshauptversammlung am 14. Jänner 2023 wurde beschlossen, den Clubabend im Grubwieser einmal monatlich am ersten Freitag durchzuführen. Wir hoffen sehr, dass damit das

Read More »