Hangflugwochenende in Lajen / Südtirol

Peter Schuler vom Altacher Verein hat wieder ein tolles Hangflugwochenende in Lajen/Südtirol vom 5. bis zum 8. Mai organisiert.

11 Piloten, die seit ewigen Zeiten mal wieder in der Pension Hatzis bei Steffi und Alan ein paar Pizzen und 1-2 Bier konsumieren wollten, scheuten die 3 Stunden Autofahrt nicht, um wieder in den Komfort von einer sehr kompakten Veranstaltung zu kommen – zwischen Flughang, Parkplatz, Restaurant und Zimmer sind knapp 50m zu bewältigen – was dazu führt, das man das Auto die ganzen 4 Tage sonst nicht benötigt.

Pension und Werkstatt

Das Wetter war ein wenig durchwachsen, aber wir konnten bis auf den Sonntag (Abreise) an allen Tagen fliegen (je nach Verfassung der einzelnen Piloten…).

Die Mannschaft, angetreten (oder angesessen)

Wenn zeitweise die Windbedingungen ein wenig eingeschlafen waren, wurden kleine, notwendige Reparaturen gleich in der Werkstatt durchgeführt – Teamgeist war angesagt!

Windsack mal eingeschlafen
Modellbauhütte

Wenn uns auch die fehlende Sonne vor einem Sonnenbrand bewahrte – geflogen wurden immer!

Impressionen vom Drang am Hang

Nach dem Flugvergnügen gabs 1-2 (oder auch mehr Bier), manchmal nicht erst am Abend… und Pizzen in allen Variationen (und richtig Gute!). Wenn dann alle gesättigt waren, hat Libor für das notwendige Durchhalten bis zu sehr späten Stunden gesorgt – sensationell!

Libor in Action

Vielen Dank an die Truppe für die tolle Zeit – hoffentlich nächstes Jahr wieder!

Gruß

Dieter

Das könnte Dich auch noch interessieren.

Dalotel

Ein Retromodell – die Dalotel von Hanno Prettner – hat in unserem Verein Einzug gehalten…

Read More »