Die Faszination Modellbau 2021 ist zu Ende. Im Vorfeld wurde bei uns am Platz mehrfach diskutiert, ob der Besuch der Messe Sinn macht oder nicht. Mit den ganzen Auflagen und Unsicherheiten haben etliche Aussteller (in allen Hallen) und auch Besucher zurück haltend reagiert. Die, die hin gegangen sind, haben eine entspannte Atmosphäre mit viel Platz und Standpersonal erlebt, dass Zeit zum Fragen beantworten hatte. Hier ein paar Impressionen von der Messe.

Fluggeräte aller Art im Foyer West.

Traumhaft schöne Modelle in denen viel Arbeit steckt in der Flugmodellhalle.

Aber auch im Freigelände war Action angesagt. In 1:1 und im Modell.

Beim folgenden Foto hat der Autofokus meines Mobiltelefons leider versagt (nur der Absperrzaun ist super scharf), aber der da dargebotene Schleppkunstflug (oder wie bezeichnet man das richtig?) war absolut sensationell. Daher habe ich das Foto drinnen gelassen.

Wer einen Blick über den Tellerrand zu den Kollegen von den anderen Modellbaufraktionen gewagt hat, wurde mit interessanten Eindrücken belohnt.

Tolle Modelleisenbahnen
Historische Dampfmaschinen
oder die neue Halle mit dem Lego Fan Treffen – Frage was ist das hier dargestellte?
Die Modellautopiloten durften sich wieder in einer eigenen Halle austoben.

Auf Wiedersehen bei der 20. Faszination Modellbau 2022 vom 4. bis 6. November 2022 in Friedrichshafen.

Das könnte Dich auch noch interessieren.

Covid Update 8.11.2021

Vom Aero Club sind neue Flugbetriebsregeln übermittelt worden, welche die verschärften Covid Maßnahmen abbilden. Bitte beachtet insbesondere, dass auf unserem Modellflugplatz damit (leider) die 2G

Read More »