Zuerst mal verkabeln…

Sicherheit wird gross geschrieben 😉

Die Programmierung wird von etlichen Experten begleitet.

Die Schleppkupplung wird realistisch in Flugstellung getestet. Gut das Olli krÀftige Arme hat.

Kurz vor dem Start steigt die NervositĂ€t ins unermessliche…

Beim Start folgt die Luna noch lammfromm der Schleppmaschine.

Aber wehe wenn sie los gelassen (= ausgeklinkt) – dann hat sie sich wie eine Diva verhalten. Da alle (inkl. dem Autor) mit offenen MĂŒndern das spektakulĂ€re Schauspiel bewundert haben, gibt es davon leider keine Bilder. Erst von der erfolgreichen Landung des bockigen Fliegers gibt es wieder ein Bild.

Fazit von Olli: Das war kein Fliegen, sondern kontrolliertes AbstĂŒrzen.

Wir sind schon gespannt ob aus dem bockigen Flieger noch ein manierlicher Segler wird.

Das könnte Dich auch noch interessieren.

Dalotel

Ein Retromodell – die Dalotel von Hanno Prettner – hat in unserem Verein Einzug gehalten…

Read More »