Vor ungefähr einem Monat sah es noch so aus…

(Blick auf den Kummenberg von der Nordseite)

Nur die ganz hart gesottenen, die noch mit gefrorenen Fingern die Fernsteuerung und (hoffentlich) das Modell im Griff haben, waren am fliegen. Und gestern dann…

Jede Menge Modelle am Platz
Die Ladestation voll belegt (die kleine Lücke war eine Stunde nach der Aufnahme auch geschlossen :-))

Ein Jungpilot versucht sich am Drohnenfliegen (natürlich laut Vorschrift unter Aufsicht eines erfahrenen Mitglieds).

Die ersten spektakulär aussehenden Landungen.

Bruch hat es, anders als das Bild vermuten lässt, keinen gegeben. Dafür sorgte der Profi am Knüppel.
Der 2m Babyelefant war zwar unauffindbar 😉 – Modellflieger sind aber gut im Entfernungen schätzen und die Abstände wurden vorbildlich eingehalten.
Wie man sieht wurden sogar die Stühle im vorgeschriebenen Abstand aufgestellt.

Das könnte Dich auch noch interessieren.

Clubabend 2022 Winterhalbjahr

Bei der Jahreshauptversammlung am 14. Jänner 2023 wurde beschlossen, den Clubabend im Grubwieser einmal monatlich am ersten Freitag durchzuführen. Wir hoffen sehr, dass damit das

Read More »

Flugbuch

Ab sofort kann das Flugbuch in Papierform oder online verwendet werden…

Read More »