Auch wenn nur ein Segler geschleppt werden will und unser Obmann derzeit seine Aufgabe als Schleppilot nicht erfüllen kann, steht die Aushilfe parat.

Ich bin gleich soweit – nur noch den Hut richten…

Kaum ist die Piste erreicht wird der Segler an die Leine genommen und folgsam hängt er sich hinter das „Zugfahrzeug“.

Die Leine ist zum äußersten gespannt und …
… auf geht’s in die Lüfte.
Knapp vor dem Höhe vernichtenden Segler landet die Schleppmaschine, um sofort wieder einsatzbereit zu sein.

Das könnte Dich auch noch interessieren.

Bericht eines Erstfluges

Thomas hat sich die Mühe gemacht, seine Erfahrungen mit einem 3D gedruckten Jet zu Papier zu bringen – nachstehend sein Bericht – vielen Dank an

Read More »